Willkommen im Seelenprisma!

...solange wir atmen, ist nichts verloren...

TERRA   DAEMONICA:

Nur die Toten sehen das Ende

Der Kampf um unsere Zukunft begann vor langer Zeit.

1618. Eine mörderische Konfrontation zwischen den Konfessionen bahnt sich an. Nicht genug, dass die Tore der Hölle sich öffnen, auch die Abkömmlinge eines alten Schreckens terrorisieren die Menschheit im Verborgenen. Nur ein Mann und drei Frauen mit besonderen Fähigkeiten stellen sich dem Versinken der der Welt in Finsternis entgegen.

In Dresden, Prag, Venedig, Konstantinopel und Jerusalem gerät die Welt in Brand. Einfache Menschen, mysteriöse Geheimbünde und Agenten der Dunkelheit ringen um die Zukunft eines ganzen Kontinents. Kann und sollte die bevorstehende Katastrophe überhaupt noch verhindert werden?

Die Geschichte hinter der Geschichte. Zeit für die Wahrheit.

Der erste Roman des Sub-Kosmos "Seelenprisma Historia" vereint Historischen Roman und Phantastik. Ab Februar 2019 ist er überall erhältlich!

Die KST:

Halblicht ‡ Silberseelen ‡ Sphärenherz

Der unehrenhaft entlassene junge Kanzler Myrcius, der reisende Magier Maxantalin sowie die drei jungen und sehr unterschiedlichen Frauen Roany, Ellenia und Milana werden in Vorgänge verwickelt, welche die gesamte Weltebene Zentrium in ihren Grundfesten erschüttern. Um ein unheilvolles Schattenbuch entspinnen sich magische und kriegerische Konflikte. Eine stetig wachsende Zahl unterschiedlicher Feinde macht Jagd auf das Buch und jene, die es tragen. Legenden werden Wirklichkeit, und bald schon wird klar, dass es um viel mehr geht als ein einzelnes Artefakt.

Myrcius und die anderen sind dazu geboren, mehr zu sein, als sie jemals sein wollten. Ihre Liebe und Freundschaft zueinander werden mehr als einmal auf eine harte Probe gestellt. Sie kämpfen gegen feindliche Armeen, gegen schwarze Magier, gegen Dämonenkinder und vor allem gegen sich selbst, ihre Zweifel, ihre Schwächen und ihre Ängste.

Auf der Suche nach ihrer Identität und einem Ausweg werden sie getrennt, entführt und gefoltert. Sie gewinnen neue Verbündete, begegnen uralten Schrecken, und verstricken sich in Auseinandersetzungen mit verschiedenen Geheimbünden.

Die Suche nach den legendären Kristallsplittern hat begonnen, und ein nebelartiges Reich, das unter, neben, über und doch in der Realität existiert, mischt wie unscharfes Flimmern am Rande des Blickfeldes in Entwicklungen mit, die den Beginn der Herrschaft der Finsternis nach sich ziehen könnten.

Es heißt, die Auserwählten und das Prisma seien erschienen und könnten Gleichgewicht in die Welt bringen, doch niemand weiß, was das bedeuten soll.

Als die Länder und Völker nach und nach in vergiftete Düsternis sinken und sich sogar das Elternvolk der Menschen ein letztes Mal in die Geschicke der Normalsterblichen einzumischen gedenkt, beginnen Herzen in anderen Sphären zu schlagen. Verwandlungen setzen ein, prismatische Augen öffnen sich, und am Ende der Dinge stehen junge Menschen allein am Abgrund.

Die einen nennen es Fantasy und Fiktion, die anderen wissen mehr.

Der Kampf um unsere Zukunft begann vor langer Zeit.

Er ist nicht beendet.

Die Klassische Seelenprisma-Trilogie ist der High Fantasy-Auftakt des Seelenprisma-Kosmos. Sie ist als Standard-Taschenbuch, als E-Book sowie als Hardcover-GOLD-Edition erhältlich.

Zur Leipziger Buchmesse 2019 erscheint die überarbeitete, neue Schattenfarben-Edition der Reihe. Wir werden berichten.

 

Die Letzten Farben:

Die letzten Farben schwinden bereits. Die Menschheit verkommt zu einem seelenlosen Haufen von egomanischen Hassbürgern im digitalen Todes-schimmer der Displays. Oder etwa doch nicht?

Ein Buch von Systemlosigkeit und Finsternis, aber auch von trotziger Hoffnung und Widerstand. Ein Plädoyer gegen den Hass und für eine vom Aussterben bedrohte Menschlichkeit. Was macht den Menschen im Innersten aus? Wie versucht er, Wege und Antworten auf das allgegenwärtige Warum zu finden? Was waren wir, was sind wir, was wollen wir sein?

Alltag und literarische Fiktion treffen Philosophie. Dies ist nicht die eine Antwort, aber es ist zumindest eine Antwort.

 

"Die letzten Farben" ist das erste Sachbuch in der Reihe "Anima et Prisma". Es ist als E-Book sowie Hardcover erhältlich.

Titel: Nur die Toten sehen das Ende
Reihe: Terra Daemonica
Sub-Kosmos: SP Historia
Kosmos: Seelenprisma
Titel: Halblicht
Edition: GOLD
Reihe: KST
Sub-Kosmos: SP Fantasy
Kosmos: Seelenprisma
Titel: Silberseelen
Edition: GOLD
Reihe: KST
Sub-Kosmos: SP Fantasy
Kosmos: Seelenprisma
Titel: Sphärenherz
Edition: GOLD
Reihe: KST
Sub-Kosmos: SP Fantasy
Kosmos: Seelenprisma
Titel: Die letzten Farben
Reihe: Anima et Prisma
Sub-Kosmos: SP Sachbuch
Kosmos: Seelenprisma